Freitag, 16. Dezember 2016

= AFK Drone Mining 3.0

Die Orca hat kürzlich eine große Aufpolierung erhalten. Sie hat plötzlich extreme Boni auf das Drone Mining erhalten. Das kommt mir natürlich sehr entgegen und ist auch der Grund mal wieder über das AFK Drone Mining zu berichten.
= Vorab: Die Vorgehensweise
Wir setzten die AFK-Drone-Mining-Orca ausschließlich im High-Sec ein. Du brauchst ein ruhiges und gut bestücktes 1.0 oder 0.9er System. In all den anderen Systemen wird zwar Deiner Orca nicht viel passieren, doch dir werden von den NPC Ratten ständig die Drohnen weg geschossen und das kann teuer werden. Man kann daher in System ab 0.8 einfach nicht AFK-Drone Mining betreiben. Für den aktiven Bergbau kann ich dieses Schiff NICHT empfehlen. Da generiert jedes andere Bergbauschiff mehr Ertrag.

Wie das mit dem AFK-Drone Mining genau abläuft steht hier:
= AFK Drone Mining 2.0

= Die Solts
Die Orca hat aus meiner Sicht leider die falschen Slots hinzu bekommen. Das wären 3 High- und 1 Med-Slot. Leider hat die AFK-Drone-Mining-Orca dafür kaum Verwendung. Gewünscht hätte ich mir natürlich mehr Low-Slots für mehr Laderaum oder einen besseren Hüllen-Tank. Aber ich will auf keinen Fall meckern. Denn die Überarbeitung bringt ansonsten nur Vorteile für meine Verwendung.

= Das Fitting
An den Low-Slots ändert sich nichts. Das neue Med-Slot habe ich mit einem 100MN Afterburner bestückt, um die träge Orca etwas schneller in den Belts an die Asteroiden zu bringen. Denn Zeit ist ein wichtiger Faktor. Sind die Drohnen zu lange unterwegs um ihren Ertrag zur Orca zu bringen, geht diese Art von Mining nicht auf. In die drei neuen High-Slots habe ich erst mal die Drone Link Augmentor II Module gesteckt, wobei sie ehrlich gesagt keinen wirklichen Sinn machen. Das absolut wichtigste an dieser Art von Schiff sind nun mal die Rigs. Diese drei Schmuckstücke sorgen noch einmal richtig für Ertrag. Alles andere ist dem Piloten selbst überlassen.
[Orca, Drone Mining Carrier]
Damage Control II
Reinforced Bulkheads II
100MN Afterburner II
Drone Navigation Computer II
Drone Navigation Computer II
Drone Navigation Computer II
Drone Navigation Computer II
Medium Energy Neutralizer II
Auto Targeting System II
Auto Targeting System II
Drone Link Augmentor II
Drone Link Augmentor II
Drone Link Augmentor II
Large Drone Mining Augmentor I
Large Drone Mining Augmentor II
Large Drone Mining Augmentor II

'Augmented' Mining Drone x5

= Die Boni
Bis vor kurzem hatte die Orca überhaupt keine Boni auf das Drone Mining. Nun sieht das komplett anders aus. Wir profitieren richtig vom Industrial Command Ships Bonus (bis zu +50% mehr Ertrag) und natürlich noch viel mehr vom Role Bonus (+100% Ertrag).

Hier in rot verdeutlicht, was die Orca mit Mining Drones anstellen kann.

= Die Skills
Aufgrund der Änderungen in der Traits habe ich erst einmal den Skill "Industrial Command Ships" vom bestehenden Level 4 auf Level 5 angeworfen. Dieser eine Schritt bringt nicht nur mehr Laderaum sondern gleich noch mal 10% mehr Ertrag durch Mining Drones. Und das ist noch nicht alles. Der neu eingeführte Skill "Mining Drone Specialization" lässt uns nochmals 5x 2% mehr Ertrag erwirtschaften... Und diesen brauchen wir vermutlich eh, da wir von nun an mit 'Augmented' Mining Drones fliegen werden. Diese sind nur mit diesem neuen Skill einsetzbar.

Schnell die Skills im Training Queue angepasst und schon bald ist die Orca auf maximalem Ertag.


= Die Drohnen
Wie gerade erwähnt steigen wir um... Die bisher eingesetzten Harvester Mining Drone haben ausgedient. Sie sind mit aktuell 2.5 Mrd ISK pro Satz einfach viel zu teuer. Da kommen die 'Augmented' Mining Drones gerade recht. Zwar immer noch teuer, aber mit nur 500 Mio ISK pro Satz weit aus günstiger. Dazu sind sie auch immer noch erheblich ertragreicher, als die Mining Drone II. Wenn man von den 'Augmented' mal welche im Belt liegen lässt, ist es nicht ganz so schlimm, wie bei den Harvestern. Nicht auszudenken, einen Satz Harvester zu verlieren. Da muss man wieder sehr lange AFK-Drone Minern, bis die wieder drin sind. Ich vermute auch, dass die 'Augmented' durch die Geschwindigkeit einiges zum Ertrag der Harvester aufholen kann. Da ist es dann auch mal nicht ganz so schlimm, wenn die Orca nicht in optimale Position gebracht wurde. Wir verlieren also auf den Ore-Transportwegen weniger Zeit.

Klar, die Harvester sind sensationell vom Ertrag her, doch auch verdammt teuer.


Soweit zum aktuellen Stand. Erst werde ich die Skills durchlaufen lassen, dann werde ich entsprechende Langzeitstudien über die wirklich besten Drohnen machen, um sie dann hier für Euch zu veröffentlichen.

Interstellare Grüße und fly safe,
Barkkor

Donnerstag, 7. Juli 2016

= Overview Update

Aufgrund des frisch erschienenen 118.6 Patches hat auch das Barkkor's PvP Overview ein Update erfahren. Die Version 4.21 wurde nur in einem Bereich angepasst. 



Die Änderung:
  • Die 5 bestehenden Overview Tabs wurden auf 8 erweitert. Loot, Scout und Custom.
Bitte sendet mir eine Nachricht, wenn ihr Fehler bzw. Auffälligkeiten findet oder gar Wünsche habt.

Fly safe und interstellare Grüße, 
Barkkor

Dienstag, 24. Mai 2016

= Recurring Opportunities

Mit dem heutigen Patch sollen die Recurring Opportunities (wiederholbare Gelegenheiten) auf Tranquility aufgespielt werden. 

Recurring Opportunities
Wie immer ist die Fangemeinde von EVE Online gespalten. Viele fürchten, dass man durch die in anderen MMOs gängige täglichen Aufgaben den Drang zum einloggen verspürt. So könnte EVE Online zur Pflicht statt zur Bespaßung werden. Andere freuen sich über die durchaus nennenswerte tägliche Belohnung. Es soll schließlich alle 22 Stunden ganze 10.000 Skillpunkte geben.
CCP Phantom am 19.05.2016: 
Egal ob ihr Missionen macht, Entdecker seid, von der Kopfgeldjagd lebt oder friedfertig Erz abbaut: Es ist ab dem 24. Mai möglich, täglich einen kleinen Bonus von 10.000 freien Skillpunkten zu ergattern, indem ihr ein NPC-Schiff abschießt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine kleine Patroulliefregatten oder um die gefährlichsten Piratenschiffe im Cluster handelt. Ein NPC-Abschuss reicht, egal wo.
Ich persönlich begrüße diese Änderung und werde gleich nach der Downtime versuchen ein NPC-Schiff aufzustöbern und ein erstes mal die Skillpunkte kassieren.

Ich habe mal geschaut, was die 10.000 Skillpunkte so ausmachen. Aktuell skillt Barkkor aufgrund von Attributen und Implantaten mit genau 2.000 Skillpunkten pro Stunde. Ich bekomme also täglich ganze 5 Stunden Skillzeit geschenkt. Nun, sofern ich auch wirklich jeden Tag einen NPC abschieße.
Also nehmen wir mal einen Monat mit 30 Tagen:
Aktuell 2.000SP * 24h = 48.000SP/Tag * 30 Tage = 1.440.000SP/Monat
Mache ich nun den ganzen Monat lang meinen täglichen NPC-Kill:
10.000SP * 30 Tage = 300.000 SP/Monat
Enspricht einer Summe von 1.740.000SP/Monat
Das wäre ein Zugewinn von ungefähr 17%. Das ist meiner Meinung nach nicht zu viel. Da lohnt es nicht, sich bei CCP zu beschweren. Barkkor steht gerade bei 172 Mio SP, da laufen die schweren 5er Skills eh weit über einen Monat. Lohnenswert für mich ist es daher nicht unbedingt. Aber für Neulinge, denn da sind jeden Tag 10.000SP sehr viel und man erreicht schneller seine Ziele.

Ich persönlich begrüße diese Neuerung. Neben den ganzen generierten Logins ist es eine feine Sache, gerade für Neulinge. Eine der besten Veränderungen seit Abschaffung der Learning Skills. Aber mal abwarten, wie sich das entwickeln wird.

NACHTRAG:
Direkt nach der Downtime habe ich mich eingeloggt und bin in den ersten Belt geflogen. Dort haben gleich drei Ratten auf mich gewartet. Nachdem ich diese erledigt hatte, ist erst mal gar nichts passiert. Also habe ich die Opportunities Map aufgemacht, auch dort war nichts zu sehen. Also habe ich den Bounty Tick abgewartet, doch auch da waren keine Skillpunkte für mich übrig.
Also das ganze nochmals... EVE beendet, EVE gestartet, und ab in den nächsten Belt. Schon bei der ersten Ratte standen die 10.000 Skillpunkte zur freien Verfügung.

Fly safe und interstellare Grüße,
Barkkor

Donnerstag, 28. April 2016

= Overview Update

Aufgrund des frisch erschienenen Citadel Patches hat auch das Barkkor's PvP Overview ein Update erfahren. Die Version 4.20 wurde in einigen Bereichen angepasst. 



Die einzelnen Änderungen:
  • PvP: Hier wurden lediglich die Citadels hinzugefügt. Die Force Auxiliary Capitals waren bereits drin
  • PvE: Das Overview Setup für b-npc wurde in b-pve umbenannt, sowie die Citadels und sehr viele Event NPC's wurden hinzugefügt
  • DronesOnly: Hier wurden die neuen Light, Heavy und Support Fighter hinzugefügt
  • WarpOut: Wurde lediglich um die Citadels erweitert
  • Loot: Drones wurden aus dem Loot Setting genommen
  • Brackets: Wurde um unzählige Items erweitert, damit man auch wirklich alles im Space angezeigt bekommt
  • DScan: Ebenfalls die Citadels hinzugefügt
  • Mining: Hier wurden die ganzen Asteroid NPC's hinzugefügt
  • Scout: Wurde ebenfalls um die Citadels erweitert
  • StructureWar: Wurde um die Citadels, sowie 7 weitere Strukturen erweitert
Bitte sendet mir eine Nachricht, wenn ihr Fehler bzw. Auffälligkeiten findet oder gar Wünsche habt.

Fly safe und interstellare Grüße, 
Barkkor

Freitag, 22. April 2016

= EVE Mobile in coming

Was im Mai 2013 bereits groß angekündigt wurde, scheint nun endlich soweit. Heute habe ich auf der offiziellen Facebook Seite von EVE Online folgendes Bild mit der Nachricht "EVE Mobile, now finally coming!" entdeckt. Leider waren dazu keine weiteren Details genannt. Wir müssen uns also überraschen lassen.


Besonders gespannt bin ich auf interaktive Funktionen, welche es tatsächlich erlauben Mobil in das Spielgeschehen einzugreifen. Die bisherigen Mobile 3. Party Apps für EVE Online erlaubten alle nur einen passiver Einblick auf Charaktere, Nachrichten und z.B. das Marktgeschehen über API.

Interstellare Grüße und fly safe,
Barkkor

Donnerstag, 28. Januar 2016

= [Bloggerecho #1] Erster solo Abschuss im PvP

Der Blogger Gramek hat da eine sehr interessante Sache gestartet. Da will ich mich doch gleich mal beteiligen.

Zumindest würde ich das gerne. Ich spiele nun doch schon recht lange EVE Online. zKillboard hilft mir da auch nicht wirklich weiter. Denn die dort angezeigten solo Kills waren nicht wirklich Solo. Ich war eigentlich nur sehr selten alleine unterwegs. So sind das mehr oder weniger Opfer in Massenschlachten gewesen. Also nehme ich jetzt einfach den einen Kill, an den ich mich noch sehr gut erinnern kann:
= Mitleid? 11. Juli 2011
Manchmal wünscht man sich, ein Schiff nicht abgeschossen zu haben. Da macht man sich erst später so seine Gedanken. Was wollte dieser Pilot denn ausgerechnet im Low-Sec? Warum ist er nicht in den Warp gegangen, als ich ihn per System- und Directional Scanner aufgespürt und in seine Cosmic Anomaly angewarpt hatte. Doch den Bildschirmmeldungen zu Folge konnte er nicht einmal abhauen, als ich mich ihm mit overheatetem Microwarpdrive genähert habe. Er war unglücklicherweise von einem NPC gescrambelt...

Er ist dann auch direkt in eine verschreckte Hasenstarre verfallen. Die kennt ihr sicher auch, wenn das Ziel absolut NICHTS macht. Dann war da noch immer keine Reaktion, als ich mich in einen engen Orbit um ihn begeben habe und sich meine Drohnen auf seinen Shield stürzten. Keine Gegenwehr, nicht mal ein Aufschalten.

Als dann meine Vulcan Cannons ihrer Arbeit nach gingen, hatte der Pilot offensichtlich seine Lage erkannt und seine Drohnen auf meine Warrior II gehetzt, oder sie haben einfach selbst gehandelt und das Feuer erwidert. Doch da war ich schon durch seine Schilde. Wer die Drake kennt weiß, dass diese ohne Shield nicht viel Wert ist. Die Projektile haben seine Armor mit nur sehr wenigen Salven zerbröselt... Das war dann ganz genau der Moment als ich mir dachte: "Da stimmt doch was nicht."


Eine Drake ist normalerweise nicht so einfach zu knacken... meine Güte, ich habe einen Neuling erwischt. Der Char ist gerade mal einen Monat alt uns sitzt schon im Low in einer komplett Meta 0 gefitteten Drake. Selbst schuld... oder doch nicht? Er hatte sich die ISK für die Drake sicher irgendwo ausgeliehen, oder war es ein Alt. Doch einfach ist es sicher nicht für ihn...

Habt ihr schon mal einem Opfer aus Mitleid
ISK als "Entschädigung" überwiesen?

So hatte es sich zugetragen. Heute ist davon nicht mehr viel davon zu erkennen. Gefunden habe ich eine veraltete Killmail, welche aber die Module nicht richtig den einzelnen Slots zuordnen kann. Interessant sind natürlich auch die Kommentare die ich damals dazu erhalten habe.

Interstellare Grüße und fly safe,
Barkkor

Freitag, 8. Januar 2016

= Operation Frostline

Da hatte ich doch über die Zeit doch ganze 46 Operation Frostline Sites geflogen und neben dem normalen Zeugs auch ein paar nette Dinge looten dürfen. Leider ist mir auf dem Heimweg mein Schiff zerlegt worden. Also bleibt mir nur diese Lossmail von diesem Event...


So ist EVE... schade nur um das ganze Quafe Zero.

Fly safe und interstellare Grüße,
Barkkor